Viel Licht und ein wenig Schatten bei Gut Buschhof Mannschaften

logo_gut buschhof_kleinDie Medenspielsaison Sommer 2015 ist Vergangenheit. Die 22 Mannschaften des TC GW Gut Buschhof verabschieden sich sowohl mit breitem Lachen aber auch mit weniger Freude aus der aktuellen Saison. Wir gratulieren den Aufsteigern und ermuntern die Absteiger, nächstes Jahr mit neuer Kraft anzugreifen. Allen Mannschaften danken wir für die Teilnahme an den Medenspielen. Den Betreuern und Trainern der Jugendmannschaften danken wir für ihren wichtigen Einsatz. Im einzelnen haben die Gut Buschhof Mannschaften wie folgt abgeschnitten:

Aufgestiegen sind:

Damen 40 III
Herren 30 I
Herren 40 IV
Herren 50
Junioren II
Juniorinnen II

Die Liga behauptet haben:

Damen, 2. Platz
Damen 30, 2. Platz
Damen 40 I, 4. Platz
Herren, 4. Platz
Herren 30 III, 4. Platz
Herren 40 II, 4. Platz
Herren 40 III, 3. Platz
Junioren I, 4. Platz
Juniorinnen I, 2. Platz (nur wegen des schlechteren Matchpunkteverhältnisses)
Juniorinnen III, 5. Platz
Mädchen, 4. Platz

(Leider) Abgestiegen sind:

Damen 40 II
Damen 50 (allerdings aus der 1.Verbandsliga)
Herren 30 II
Herren 40 I (allerdings aus der 1. Verbandsliga)
Knaben

Den krönenden Abschluß dieser Saison bildet die GB Saisonabschlussparty am 2. Oktober, auf der alle Erfolge gefeiert und Geschichten über die schönsten und lustigsten Erlebnisse der Saison die Runde machen werden. Die nächste Sommersaison erwarten wir schon mit Vorfreude. Wir hoffen, unsere Mannschaften können sich über den Winter gut erholen und können im kommenden Jahr verletzungsfrei wieder angreifen.

Gut Buschhof Kids kämpfen um Fördervereinspokal

Am Sonntag, den 13. September riIMG_3970chtete der Förderverein Jugend des TC GW Gut Buschhof wie in den Jahren zuvor seinen Fördervereinspokal aus.IMG_3952 Alle Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren waren eingeladen sich erneut um den Pokal sowie einen Gutschein über fünf Fördertrainingsstunden zu behaupten. Das Wetter spielte mit, so dass fast alle Spiele vor dem einsetzenden Regen beendet werden konnten. Neben der sportlichen Herausforderung ging es natürlich auch um die Stärkung des Clublebens unter den Jugendlichen. Das leckere Buffet unseres Clubwirts mit seiner nahezu weltberühmten Currywurst hat seinen Beitrag dazu geleistet. shrunked-image